StartseiteGlossar

Glossar

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Repellentien

Repellentien sind Produkte zur Abwehr bzw. Abschreckung von schädlichen oder lästigen Organismen (Tiere wie z. B. Flöhe, Zecken, Stechmücken, Kleidermotten). Hierzu gehören Produkte, die für die menschliche Hygiene oder die Hygiene im Veterinärbereich verwendet werden. Sie werden zumeist über den Geruchssinn vom Zielorganismus wahrgenommen und veranlassen diesen, sich von der Quelle des Repellent wegzubewegen. Beispiele für Repellentien sind bestimmte Naturstoffe wie Lavendel oder Zedernholz oder Chemikalien wie DEET (N,N-Diethyl-meta-toluamid) und Laurinsäure.